Wsus der server kann einige updates nicht herunterladen 10032

Nur eine Frage: Muss ich ALLE Dateien und Ordner im WSUSContent-Ordner löschen oder nicht? In meinem Fall habe ich einige Ordner verloren, so dass ich vermeiden könnte, alle anderen zu löschen, wenn nicht benötigt. Vielen Dank für Ihren großartigen Beitrag,Alessandro Event ID: 10032, Quelle: „Windows Server Update Sevices“ Ich habe es gelöst, indem ich eine Verbindung mit dem Server sql hergestellt und den Befehl unten ausgeführt habe. Fehler 08.08.2016 14:41:20 Windows Server Update Services 13002 6 Clientcomputer installieren Updates mit einer Ausfallrate von mehr als 25 Prozent. Das ist nicht normal. WSUS CONFIG • Server 2012 R2 WSUS 6.3.9600.16384 • Port: 8530 (Regel, um alle Verbindungen in der Firewall zu ermöglichen) • Kein Proxy verwendet, Downloads Updates von Microsoft community.spiceworks.com/topic/526261-wsus-3-2-error-event-id-10032-the-server-is-failing-to-download-some-updates Andere Threads: community.spiceworks.com/topic/1758599-broken-wsus-2012-r2 seien Sie vorsichtig mit wsusutil / reset müssen Sie möglicherweise wsus neu installieren, weil dieser Befehl Monate (!) abgeschlossen dauert. Dass „wsusutil.exe reset“ nicht meldet Fortschritt Bugs mich auch die ganze Zeit. Ein anderer Ansatz besteht darin, %ProgramFiles%-Update Services,LogFiles,SoftwareDistribution.log zu überprüfen, und sobald in den letzten 5 Minuten keine neuen Einträge vorhanden sind, ist das Zurücksetzen ordnungsgemäß abgeschlossen. Auch nicht sehr schön. Werfen Sie einen Blick auf mein Adamj Clean-WSUS Skript. Es ist das letzte WSUS-Skript, das Sie jemals benötigen werden.community.spiceworks.com/scripts/show/2998-adamj-clean-wsusWas es tut:1. Verkleinern Sie die Größe Ihres WSUSContent-Ordners, indem Sie ersetzte Updates ablehnen.2.

Es wird alle Synchronisierungsprotokolle bereinigt, die im Laufe der Zeit aufgebaut wurden (konfigurierbar, wobei die Standardeinstellungen für die letzten 14 Tage der Protokolle beibehalten werden).3. Entfernen Sie alle Treiber aus der WSUS-Datenbank.4. Entfernen Sie abgelehnte Updates aus der WSUS-Datenbank5. Führen Sie den Serverbereinigungs-Assistenten aus.6. Schließlich, aber am wichtigsten, wird das empfohlene Wartungsskript für die eigentliche SQL-Datenbank ausgeführt. Es wird den Bericht per E-Mail an Sie senden oder in einer Datei oder beidem speichern. Befolgen Sie die Anweisungen oben im Skript, führen Sie jedoch im Wesentlichen .-Clean-WSUS.ps1 -FirstRun aus, und legen Sie dann einen geplanten Task fest, um das Skript täglich mit dem -ScheduledRun zu einem gewünschten Zeitpunkt auszuführen.