Cosmonaut herunterladen

Dann kann du den Kosmonautauch in der Webversion unter cosmonaut.traffics.de jederzeit und von überall auf der Welt nutzen. Das Ergebnis wäre eine Sammlung mit dem Namen oldcars, da der Name der freigegebenen Auflistung im Konstruktor überschrieben wird. Es gibt auch Methodenüberladungen für dieselbe Eigenschaft auf Abhängigkeitsinjektionserweiterungsebene. Du willst den CosmoNauten näher? Hier findest du die aktuellen Termine für unsere Webinare. Kosmonaut erstellt standardmäßig einen KosmonautenClient (der wirklich ein Wrapper um den DocumentClient ist) pro CosmosStore. Die Logik hinter dieser Entscheidung war, dass jeder CosmosStore eine andere Konfiguration als eine andere sogar auf Clientebene haben kann. In Szenarien, in denen Sie Dutzende von CosmosStores haben, kann dies jedoch zu Socket-Hunger führen. In solchen Szenarien wird empfohlen, entweder denselben CosmonautClient wiederzuverwenden oder die CosmosStores intern zwischenzuspeichern und gegen verschiedene CosmosStores auszutauschen. Sie können dieses Problem sehen, bei dem ein Szenario mit mehreren Mandanten durch die Verwendung eines Clientcache besprochen und behoben wird. Sobald Sie dies eingerichtet haben, können Sie einzelne CosmosStores mit freigegebenen Sammlungen hinzufügen. Beide Methoden funktionieren, indem Sie die hinzufügen. WithPagination()-Methode, nachdem Sie eine der Query-Methoden verwendet haben.

Wenn Sie Telemetriekonfiguration für Ihre Anwendung bereits initialisiert haben, verwenden Sie TelemetryConfiguration.Active anstelle der neuen Telemetriekonfiguration, da andernfalls keine Zuordnung zwischen den Abhängigkeitsaufrufen und der übergeordneten Anforderung besteht. Kosmonaut verwendet die System.Diagnostics von .NET Standard, um seine Aktionen als Abhängigkeitsereignisse zu protokollieren. Standardmäßig ist dieses System deaktiviert. Um diese Ereignisse zu aktivieren und tatsächlich etwas zu tun, müssen Sie einen EventListener erstellen, der die Protokollierung aktiviert und Ihnen die Möglichkeit gibt, etwas mit den Protokollen zu tun. Du bist mobiler Reiseberater oder einfach viel unterwegs und willst auch außerhalb deeines Büros deine Kunden optimal beraten können? Beachten Sie, dass dieser Ansatz bedeutet, dass Sie den Status auf dem Client für die nächste Abfrage beibehalten müssen, aber das ist, was Sie tun würden, wenn Sie mit vorherigen /nächsten Schaltflächen sowieso. Das Attribut akzeptiert zwei Eigenschaften, SharedCollectionName, das obligatorisch ist, und EntityName, das optional ist. Die SharedCollectionName-Eigenschaft wird verwendet, um die Auflistung zu benennen, die die Entität für andere Entitäten freigeben wird. ToListAsync() in einer ausgelagerten Abfrage gibt nur die Ergebnisse zurück.

ToPagedListAsync() gibt hingegen ein CosmosPagedResults-Objekt zurück. Dieses Objekt enthält die Ergebnisse, aber auch eine boolesche Angabe, ob es mehr Seiten nach der, die Sie gerade erhalten haben, aber auch das Fortsetzungstoken, das Sie verwenden müssen, um die nächste Seite zu erhalten. Mit diesem Paket können Sie die Ereignisse als Abhängigkeiten in Application Insights detailliert protokollieren. Die Protokolle werden gestapelt und in Intervallen gesendet ODER automatisch gesendet, wenn der Stapelpuffer auf max. In Kosmonautenmethoden, die CosmosResponse oder CosmosMultipleResponse zurückgeben, werden keine Ausnahmen für die folgenden Fehler ausgelöst: ResourceNotFound, PreconditionFailed und Conflict.